Scherenschleiferei und Messerschleiferei Schmidt
Scherenschleiferei und Messerschleiferei SchmidtScherenschleiferei und Messerschleiferei Schmidt
Wir schleifen Scheren und Messer aus den verschiedensten Bereichen

MESSERSCHLEIFEREI - AGB

Hier finden Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
der Scheren- und Messerschleiferei Schmidt.
Falls Sie noch fragen haben, kontaktieren Sie uns.

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB) DER MESSERSCHLEIFEREI SCHMIDT

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten in der jeweiligen Fassung für alle Angebote und Leistungen der Messerschleiferei Schmidt. Sie sind Bestandteil aller mit der Messerschleiferei Schmidt abgeschlossenen Verträge und gelten auch für alle künftigen Geschäftsbeziehungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.

2. Angebot und Vertragsabschluss

Die Angebote der Messerschleiferei Schmidt sind freibleibend und unverbindlich. Ein Vertrag kommt erst mit schriftlicher Auftragsbestätigung der Messerschleiferei Schmidt oder mit Beginn der Ausführung zustande. In diesem Fall gelten Lieferschein bzw. Rechnung als Auftragsbestätigung.

3. Lieferung

Die in den Auftragsbestätigungen genannten Lieferzeiten sind unverbindlich.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

Preise verstehen sich, sofern nichts anderes vereinbart, inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Rechnungen sind ohne Abzug zahlbar. Die aktuellen Versandkosten sind unserer Preisliste zu entnehmen.

5. Gewährleistung Sachmängel

5.1. Der Besteller ist verpflichtet, den Liefergegenstand unverzüglich nach Zugang zu prüfen und gegebenenfalls festgestellte oder bei ordnungsgemäßer Untersuchung feststellbare Mängel unverzüglich gegenüber der Messerschleiferei Schmidt schriftlich anzuzeigen.

5.2. Bei festgestellten Mängeln werden die Rechte des Bestellers auf Nacherfüllung beschränkt. Der Messerschleiferei Schmidt steht insoweit das Wahlrecht zu, alle diejenigen Teile unentgeltlich nachzubessern oder mangelfrei zu ersetzen, die sich infolge eines vor dem Gefahrübergang liegenden Umstandes als mangelhaft herausstellen. Ersetzte Teile werden Eigentum der Messerschleiferei Schmidt.

5.3. Zur Vornahme aller der Messerschleiferei Schmidt oder ihrem Besteller notwendig erscheinenden Nachbesserungen oder Ersatzlieferungen hat der Besteller nach Verständigung mit der Messerschleiferei Schmidt die erforderliche Zeit und Gelegenheit einzuräumen; anderenfalls ist die Messerschleiferei Schmidt von der Haftung für die daraus entstehenden Folgen befreit. Nur in dringenden Fällen der Gefährdung der Betriebssicherheit bzw. zur Abwehr unverhältnismäßig großer Schäden hat der Besteller das Recht den Mangel selbst oder durch Dritte beseitigen zu lassen und von der Messerschleiferei Schmidt den Ersatz der erforderlichen Aufwendungen zu verlangen. Die Messerschleiferei Schmidt ist in einem solchen Fall unverzüglich zu informieren. Die insoweit entstehenden Aufwendungen werden von dem Besteller an die Messerschleiferei Schmidt weitergereicht und sind von dieser zu begleichen.

5.4. Der Besteller hat ein Recht zum Rücktritt vom Vertrag oder nach seiner Wahl ein Minderungsrecht, wenn die Messerschleiferei Schmidt eine ihr berechtigt gesetzte angemessene Frist für die Nacherfüllung (Nachbesserung oder Ersatzlieferung) wegen eines Sachmangels verstreichen läßt oder die Nacherfüllung fehlschlägt.

5.5. Die Gewährleistungsrechte des Bestellers sind gegenüber der Messerschleiferei Schmidt in folgenden Fällen ausgeschlossen: ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung, fehlerhafte Montage bzw. Inbetriebsetzung durch den Besteller oder Dritte, natürliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlässige Behandlung, nicht ordnungsgemäße Wartung, ungeeignete Betriebsmittel, chemische, elektrotechnische oder elektrische Einflüsse

5.6. Verändert der Besteller oder ein Dritter ohne Zustimmung der Messerschleiferei Schmidt den Liefergegenstand oder werden Mangelbeseitigungsarbeiten unsachgemäß durch Dritte ausgeführt, besteht keine Haftung der Messerschleiferei Schmidt für die hieraus entstehenden Folgen.

5.7. Der Besteller hat durch geeignete Belege nachzuweisen, daß der Liefergegenstand durch die Messerschleiferei Schmidt gefertigt wurde.

6. Datenschutz

Die Messerschleiferei Schmidt verpflichtet sich die Privatsphäre aller Käufer zu schützen und Ihre persönlichen Daten vertraulich zu behandeln.

7. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bunderepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. § 29 EGBGB bleibt hinsichtlich spezieller Verbraucherschutzvorschriften im Heimatland des Kunden unberührt.

8. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein bzw. im Rahmen einer Gesetzes- oder Rechtsprechungsänderung unwirksam werden, bleiben hiervon die übrigen Regelungen unberührt. Anstelle der unwirksamen Bestimmung, gelten die gesetzlichen Vorschriften.

Gerichtsstand: AG Annaberg, Klosterstraße 12, 09456 Annaberg-Buchholz

Messerschleiferei Schmidt, Teichstraße 19, 09419 Thum

IHR ANSPRECHPARTNER

 Karl-Heinz Schmidt, Tel.: +49 037297 / 25 22
Karl-Heinz Schmidt
Messerschleifer und Scherenschleifer
ausgebildeter Meister
Tel.: +49 37297 / 25 22
info@scheren-messerschleiferei.de

MESSERSCHLEIFEN: PREISE

Laden Sie sich hier die Preisliste vom Scherenschleifer Schmidt herunter.
Scherenschleifer und Messerschleifer-Meister Karl-Heinz Schmidt